Purpose Readiness Study Germany 2021

Purpose Readiness Studie Deutschland 2021

WER IST BEREIT FÜR PURPOSE, WER NICHT?

Immer mehr Unternehmen und Institutionen beschäftigen sich mit ihrem zentralen Daseinsgrund. Eine Purpose-zentrierte Positionierung entwickelt sich zunehmend zum Erfolgskriterium. Doch mit einer Verlautbarung allein ist es nicht getan. Maßgeblich ist die „Purpose Readiness“: Nur Marken mit einer hohen Purposeglaubwürdigkeit verfügen über eine gute Ausgangsbasis, Themen wie Nachhaltigkeit, Zukunftsfähigkeit und gute Unternehmensführung authentisch zu verkörpern. Lesen Sie in unserer neuesten Purpose Readiness Studie, welche Unternehmen, Institutionen und Branchen bereit für Purpose sind und wo noch Aufholbedarf besteht.

Dr. Niklas Schaffmeister
„Die in unserer Studie abgefragten Imageattribute können zusammen rund 50 Prozent der positiven Bewertung einer Marke erklären. Ein glaubwürdiger Purpose ist damit eine große Chance für Unternehmen und Institutionen, sich in der öffentlichen Wahrnehmung noch besser zu positionieren.“
— Dr. Niklas Schaffmeister, Managing Partner
„Die Frage nach dem Zweck ist auch eine Frage der Reputation. Eine hohe Glaubwürdigkeit ist absolut zentral, um einen übergeordneten Zweck erfolgreich an Kunden, Mitarbeiter, die kritische Öffentlichkeit wie auch Investoren kommunizieren zu können, die immer stärker Wert auf ESG-Kriterien legen.“
— Simon Aschermann, Manager
Simon Aschermann Globeone Consulting

FAKTEN ZUR STUDIE


3,094

TEILNEHMER


5

PURPOSE-RELEVANTE IMAGEDIMENSIONEN


96

DER BELIEBTESTEN DEUTSCHEN MARKEN


2020

(ERHEBUNGSZEITRAUM: Q4 2020)

Immer mehr Unternehmen sind bereit für einen glaubwürdigen Purpose

WANN IST EIN UNTERNEHMEN „PURPOSE READY“?

Unternehmen mit einem klar kommunizierten Purpose wachsen überdurchschnittlich, sind innovativer und produktiver. Doch den Purpose glaubhaft zu leben – das gelingt nicht jedem Unternehmen. Ein Unternehmen ist gerüstet für einen glaubwürdigen Purpose, wenn es als ehrlich, authentisch, verantwortungsvoll, nachhaltig und zukunftsfähig gilt. Nur dann kann es überzeugend alle Interessensgruppen ansprechen und seinen Purpose unzweifelhaft vermitteln: Es ist „Purpose ready“.

Im Zentrum der Purpose Readiness Studie steht die Frage, ob die untersuchten deutschen Unternehmen, Medienmarken und Institutionen bereit sind, sich glaubwürdig über einen gesellschaftlich relevanten Daseinszweck zu positionieren. Dafür sollten sie in der öffentlichen Wahrnehmung, die der Purpose Readiness Index (PRI) über die Abfrage relevanter Imagedimensionen abbildet, möglichst wenig mit gegenläufigen negativen Assoziationen behaftet sein. Wer im PRI gut abschneidet, hält bei Purpose-relevanten Aspekten und ESG-Kriterien auch einer kritischen Betrachtung durch Mitarbeiter, Konsumenten und der Öffentlichkeit stand.

Verstehen Ihre Kunden den Purpose Ihrer Marke?

Wenn Sie mehr erfahren wollen, laden Sie hier unsere Purpose Readiness Studie herunter.

PURPOSE READINESS Studie

    Mit der Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unserer GDPR & Privacy policy einverstanden

    Kontaktieren Sie unsere Experten

    DR. NIKLAS SCHAFFMEISTER

     

    Managing Partner Köln

    Carina Hauswald

     

    Managing Partner Zürich

    SIMON ASCHERMANN

     

    Manager Köln