osteuropäischen Märkten

EINFÜHRUNG EINER EIGENMARKE AUF OSTEUROPÄISCHEN MÄRKTEN

EINE EIGENE MARKE IN DEN OSTEUROPÄISCHEN MÄRKTEN

Wie kann ein neues Eigenmarkensortiment eines wichtigen Großhändlers effektiv auf osteuropäischen Märkten eingeführt werden?

Situation:

Nach der erfolgreichen Entwicklung und Einführung einer Eigenmarke für Büroartikel im Heimatmarkt entschied sich ein globaler Großhändler, seine Produktpalette auch in osteuropäischen Märkten, dies zunächst in einem Pilotmarkt.

Ergebnis:

Globeone führte eine Analyse durch, welche die Stärken und Schwächen der Marke definierte, um so einen geeigneten Pilotmarkt zu identifizieren. Eine strategische Rollout-Map wurde entwickelt, um die Umsetzung sowohl auf der Top-Management- als auch auf der operativen Ebene zu erleichtern und die Anforderungen an die Markenanpassung, Marketinginstrumente und Kommunikationslösungen zu definieren.

Kontaktieren uns

Für Top-Führungskräfte, Marken- und Kommunikationsentscheider sowie integrierte Marketingeigner.

Mit der Übermittlung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unserem Privacy policy